Vortrag zur Arbeit der Unterkommission Gesundheitsregion.

OWL . Sie wurde 2015 gebildet mit 6 Mitgliedern des Regionalrates, Mitarbeitern der Bez.Reg. und zur fachlichen Beratung und Unterstützung, Herr Ahlert Gütersloh, Herr Borchers vom ZIG, Herr Dr. Michael Brinkmeier Stiftung Schlaganfallhilfe, Herr Dr. Middeke Klinikum Lippe,Herr Jürgen Heinrich Universitätsgesellschaft Bielefeld. Der Bericht der „Unterkommission Gesundheitsregion OWL“ wurde Ende 2016 eingebracht und einstimmig im Regionalrat am 27.03.17 verabschiedet.

SPD-Kreistagsabgeordnete Ursula Barlen
Steinhorsterin Ursula Barlen als Stellvertreterin von Reinold Stücke gewählt

Kreis Paderborn/Delbrück-Steinhorst (fin). Die SPD-Kreistagsabgeordnete Ursula Barlen (67) aus Steinhorst ist zur stellvertretenden Vorsitzenden des Regionalrates bei der Bezirksregierung Detmold gewählt worden.

Bernd Schäfer Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreistag
Kreis - SPD will Kommunen finanziell entlasten

Unterstützung für flüchtlingsbedingten Mehraufwand - Schließung von PRO FAMILIA befürchtet.

Mitglied im Kreistag Ulla Barlen
Was macht eigentlich so … die SPD-Kreistagsfraktion ?

Politische Anträge, Anfragen, Positionen seit der Kommunalwahl 2014

Mitglied im Kreistag Ulla Barlen
Was hat die SPD im Kreis bis November 2013 gemacht.

Hier ein kleiner Einblick, was die SPD-Kreistagsfraktion bis jetzt gemacht hat.

Ratsinfosystem

Mitglied werden

Links zu SPD Seiten

 

 

 

Soziale Netzwerke

News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

Suchen