Vortrag zur Arbeit der Unterkommission Gesundheitsregion.

OWL . Sie wurde 2015 gebildet mit 6 Mitgliedern des Regionalrates, Mitarbeitern der Bez.Reg. und zur fachlichen Beratung und Unterstützung, Herr Ahlert Gütersloh, Herr Borchers vom ZIG, Herr Dr. Michael Brinkmeier Stiftung Schlaganfallhilfe, Herr Dr. Middeke Klinikum Lippe,Herr Jürgen Heinrich Universitätsgesellschaft Bielefeld. Der Bericht der „Unterkommission Gesundheitsregion OWL“ wurde Ende 2016 eingebracht und einstimmig im Regionalrat am 27.03.17 verabschiedet.

Steinhorsterin Ursula Barlen als Stellvertreterin von Reinold Stücke gewählt
SPD-Kreistagsabgeordnete Ursula Barlen

Kreis Paderborn/Delbrück-Steinhorst (fin). Die SPD-Kreistagsabgeordnete Ursula Barlen (67) aus Steinhorst ist zur stellvertretenden Vorsitzenden des Regionalrates bei der Bezirksregierung Detmold gewählt worden.

Kreis - SPD will Kommunen finanziell entlasten
Bernd Schäfer Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreistag

Unterstützung für flüchtlingsbedingten Mehraufwand - Schließung von PRO FAMILIA befürchtet.

Was macht eigentlich so … die SPD-Kreistagsfraktion ?
Mitglied im Kreistag Ulla Barlen

Politische Anträge, Anfragen, Positionen seit der Kommunalwahl 2014

Was hat die SPD im Kreis bis November 2013 gemacht.
Mitglied im Kreistag Ulla Barlen

Hier ein kleiner Einblick, was die SPD-Kreistagsfraktion bis jetzt gemacht hat.

Ratsinfosystem

Mitglied werden

Links zu SPD Seiten

 

 

 

Soziale Netzwerke

News

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Suchen