"Inklusives Spielfest" in Delbrück - DAS Familienfest für ALLE

Veröffentlicht am 05.08.2017 in Allgemein

Zum sechsten Mal organisiert die Elterninitiative "Handicap Kidz" und die Familienbeauftragte der Stadt Delbrück, Rita Köllner, das "Inklusive Spielfest".  
Am Sonntag, 27. August 2017, wird es wieder von 14 - 18 Uhr Spiel, Spaß und Spannung, Aktionen und Informationen für die ganze Familie auf dem Abenteuerspielplatz am Nordring 1 geben. Auf dem beliebten Familienfest für ALLE werden wieder die Trike Fahrer*innen ihre Runden durch Delbrück für einen guten Zweck fahren. Erstmalig dabei ist ein "Dart-Fußball" und auch das "vierer Bungee-Trampolin", welches im vergangen Jahr Premiere feierte, ist wieder im Einsatz. 

Ein buntes und abwechslungsreiches Programm garantieren auch die bereits bewährten Aktionen, wie z. B. der Tanzworkshop" der Tanzschule Möllemann aus Paderborn, die "Riesenlegos", der beliebte Ballon-Wettbewerb, die Aktionen der Jugendfeuerwehr, wie "angeln", "löschen" und "Kisten stapeln", Kinder schminken, Glücksrad, Barfuß Pfad, Hüpfburg, Therapeutisches Reiten u. v. m.
"Das inklusive Spielfest ist zu DEM Familienfest in Delbrück geworden. Die Aktionen sind fast alle kostenfrei und man kann bei Kaffee und Kuchen, Kaltgetränken und Herzhaftem zu familienfreundlichen Preisen einen schönen, erlebnisreichen Tag auf dem tollen Gelände des Abenteuerspielplatzes erleben", wirbt Rita Köllner für den Besuch des Spielfestes. "Neben den tollen Spielangeboten für Klein und Groß finden Eltern aber auch Beratungsangebote der Behindertenhilfe, die mit Ständen und Aktionen vor Ort vertreten sind, z.B. die Lebenshilfe, der Familienunterstützende Dienst, das Beratungshaus Paderborn und der Kinderhospizverein e. V. aus Paderborn", so Köllner weiter.
"Wir bekommen eine tolle Unterstützung von verschiedenen Vereinen und Firmen aus Delbrück und Umgebung, ohne die wir das Fest so nicht durchführen könnten. Auch der Delbrücker Stadtrat ist wieder angefragt worden und wir hoffen auf viele helfende Hände für unser großes Familienfest für ALLE", so Günter Korder, Mitbegründer der Elterninitiative "Handicap Kidz" zu deren Zielen.
Mit im Boot sind z. B. auch wieder die Messdiener*innen aus Sudhagen, die zusammen mit Rudi Moorfeld seit sechs Jahren ehrenamtlich den Würstchenstand betreuen, genauso wie die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Delbrück die mit ihren tollen Aktionen dabei sind.

Die Elterninitiative "Handicap Kidz" bringt Kinder mit und ohne Handicap und ihre Eltern in Kontakt und will dadurch nachhaltig die Inklusion, also die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben aller Menschen, fördern. Sie trifft sich jeden dritten Montag im Monat um 20 Uhr im Familienzentrum Purzelbaum, Ketteler Str. 11, um sich auszutauschen, Informationen weiter zu geben und allgemeine, wie auch spezielle, Aktionen zu planen, beispielsweise das Spielfest, den Kidz Treffen im Jugendtreff, gemeinsame Kochaktionen und Fahrten, usw.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Rita Köllner unter Telefon:  05250 996-28

Quelle: Stadt Delbrück

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

05.06.2018, 19:00 Uhr Fraktionssitzung

07.06.2018, 18:00 Uhr Betriebsausschuss

12.06.2018, 19:00 Uhr Fraktionssitzung

Ratsinfosystem

Mitglied werden

News

24.05.2018 06:30 Das Sofortprogramm in der Pflege tritt am 1.1.2019 in Kraft
Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu den Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: „Wir werden zusätzliche Pflegestellen schaffen, Tarifsteigerungen finanzieren und alles dafür tun, damit mehr Ausbildungsplätze in der Pflege geschaffen werden“. „Die Botschaft, dass es weiteren dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Pflege gibt, ist angekommen. Die Koalition handelt schnell und

23.05.2018 18:46 Warum Kinderrechte im Grundgesetz ein Gewinn für alle sind
Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

23.05.2018 17:47 Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: Eckpunkte vorgestellt
Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

Ein Service von websozis.info

Gesagt. Getan. Gerecht.

Hier die Broschüre als PDF

Links zu SPD Seiten

 

 

 

Suchen