Wolfgang Weigel, unser Landratskandidat!


Wolfgang Weigel

Wolfgang Weigel, unser Landratskandidat!

Mit seinen westfälischen Wurzeln und seiner juristischen Berufspraxis als Rechtsanwalt und Notar bringt er das mit, was den Kreis Paderborn nach vorn bringt. Erfahrung mit den Themen des Kreises als langjähriger  Kreistagsabgeordneter und Stellvertretender Landrat hat er. Als künftiger Landrat wird er sich dafür einsetzen, die regionale Wirtschaft zu stärken und mit Zukunftstechnologien klimagerecht umzubauen. Damit der Kreis weiter zusammenwachsen und Menschen verbinden kann, plant er, den ÖPNV zu stärken und auszubauen. Jungen Menschen, denen durch die Folgen der Corona-Pandemie Perspektiven weggebrochen sind, wird er mit einer Ausbildungsoffensive weiterhelfen.

Gemeinsam mit den anderen Kreistagskandidierenden stellt Wolfgang Weigel ein starkes und engagiertes Team für den Kreis Paderborn. Mit Ihrer Stimme bei den Kommunalwahlen am 13. September können Sie dazu beitragen, dass es einen neuen Landrat mit neuen Ideen und neuen Chancen für die Menschen im Kreis gibt.

Weitere Informationen finden Sie auf https://www.wolfgang-weigel.de/

 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.11.2020, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Umwelt-, Bau- u. Planungsausschuss

02.12.2020, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr RAT

03.12.2020, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Haupt-, Finanz- u. Wirtschaftsförderungsausschuss

Ratsinfosystem

Mitglied werden

Links zu SPD Seiten

 

 

 

Soziale Netzwerke

News

24.11.2020 17:51 Wahlvorschlag zur Bundestagsvizepräsidentin
SPD-Fraktion schlägt Dagmar Ziegler als Bundestagsvizepräsidentin vor Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ali von Wangenheim teilt mit: „Dagmar Ziegler ist heute von der SPD-Bundestagsfraktion für die Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin vorgeschlagen worden. Dagmar Ziegler wurde im zweiten Wahlgang ohne Gegenstimme gewählt.“

20.11.2020 19:01 Kurzarbeitergeld: Planungssicherheit für Beschäftigte und Unternehmen
Mit dem heute verabschiedeten Beschäftigungssicherungsgesetz wird die die Regelung zur Erhöhung des Kurzarbeitergelds verlängert. Außerdem bleibt ein Hinzuverdienst in Kurzarbeit bis Ende des nächsten Jahres möglich. Das Gesetz schafft neue Anreize und finanzielle Verbesserungen für Weiterbildung während der Kurzarbeit, damit Beschäftigte auch in Zukunft eine gute Perspektive haben. „Mit der Kurzarbeit bauen wir eine Brücke

20.11.2020 19:00 Johannes Fechner zur Einigung für Berufe der Rechtspflege
Bei weitem nicht jeder Anwalt hat ein hohes Einkommen! Die Koalitionsfraktionen haben sich auf die Erhöhung der Rechtsanwaltsgebühren geeinigt. Johannes Fechner erklärt, warum diese Einigung angemessen ist. „Die Koalitionsfraktionen haben sich auf die Erhöhung der Rechtsanwaltsgebühren geeinigt. Es ist gut, dass wir uns nach langen Beratungen auch mit den Bundesländern auf die Gebührenerhöhung für Rechtsanwälte

Ein Service von websozis.info

Suchen